Pavla Flámová

Pavla Flámová wurde in der Tschechischen Republik in Ostrava geboren. Von klein auf widmete sie sich dem Gesang und trat bereits im Kindesalter öffentlich auf. Sie studierte am Janáček-Konservatorium in Ostrava in der Gesangsklasse von Eva Dřízgová–Jirušová.
Nach dem Abitur im Mai 2005, setzte sie ihr Studium des Sologesangs am Konservatorium fort und studierte parallel an der Juristischen Fakultät der Masaryk-Universität Brünn (Brno), wo sie im Jahr 2011 den Titel „Magister der Rechte“ erwarb.

Im Jahr 2009 nahm sie an der Internationalen Sommerschule für Alte Musik in Valtice teil, wo ihr Interesse an Alter Musik geweckt wurde. Im September 2013 begann sie an der Schola Cantorum Basiliensis im Fach „Master of Performance, Alte Musik und Renaissance-Romantik“. Sie studierte Gesang bei Evelyn Tubb und Gerd Türk, Improvisation bei Rudolf Lutz und barocke Gestik bei Sharon Weller. In einer intensiven Zusammenarbeit mit David Blunden, der durch seine hervorragenden Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Interpretation und Verzierungen bekannt ist, hat sie ihr Können vertieft. Im Sommer 2016 beendete sie erfolgreich ihr Studium.

Pavla Flámová spezialisiert sich auf die historische Interpretation Alter Musik. Die Kompositionen der Barockmeister, aber vor allem das Werk von J. S. Bach und G. F. Händel liegt ihr am Herzen. Daneben beschäftigt sie sich gerne auch mit Werken, die aus der traditionellen Volksmusik hervorgehen, wie z. B. die Lieder von L. Janáček. In der Zukunft wird sie sich vermehrt auch mit der Musik des 20. Jh. auseinander setzen.

Pavla Flámová besuchte Meisterkurse bei Sara Mingardo, Emma Kirkby, Andreas Scholl und Alessandro de Marchi.

Im August 2012 wurde Pavla beim Wettbewerb Ad honorem Mozart mit einem Preis für ihre Stilinterpretation ausgezeichnet, 2016 hat sie sich am „International Händel Singing Competition“ den Preis „Selma D. and Leon Fishbach Memorial Prize“ ersungen.

Gesuch stellen

An den zweimal jährlich stattfindenden Vorstandssitzungen werden die rechtzeitig eingetroffenen Gesuche behandelt.

Termine Vorstandssitzungen 2018:
24.09.2018

Es werden Gesuche um Unterstützungsbeiträge oder Gagenzahlungen berücksichtigt für Projekte von und mit ehemaligen Preisträgerinnen und Preisträgern sowie von Stipendiaten des Rahn Kulturfonds.

Wir bitten Sie, uns für die Sitzung vom 14. Mai 2018 Ihr vollständiges Gesuch bis spätestens 15. April 2018 mit Hilfe des Formulars unterhalb einzureichen.

Bitte als pdf oder zip uploaden, max. 10MB:

Bitte als pdf oder zip uploaden, max. 10MB:

Bitte als pdf oder zip uploaden, max. 10MB:

Bitte als pdf oder zip uploaden, max. 10MB:

Steckbrief & Daten

Pavla Flámová

Sopran

Tschechische Republik

Stipendiatin des Rahn Kulturfonds (2014)

Künstlerdatenbank

Alle Künstler, Preisträger und Stipendiate, seit 1976.

Zhixiong Liu

Zhixiong Liu

Salauat Karibayev

Salauat Karibayev

Vasyl Zatsikha

Vasyl Zatsikha

Irene Sanz Centeno

Irene Sanz Centeno

Francesco Stefanelli

Francesco Stefanelli

Constantin Macherel

Constantin Macherel

Min Ji Kim

Min Ji Kim

Manuel Nägeli

Manuel Nägeli

Natanael Ferreira Dos Santos

Natanael Ferreira Dos Santos

Amelia Mirella Maszonska

Amelia Mirella Maszonska

Eoin Ducrot

Eoin Ducrot

Sherniyaz Mussakhan

Sherniyaz Mussakhan

Georgiana Pletea

Georgiana Pletea

Fabian Ziegler

Fabian Ziegler

Leonel Matias Quinta

Leonel Matias Quinta

Marta Sánchez Paz

Marta Sánchez Paz

Rennosuke Fukuda

Rennosuke Fukuda

Alfredo Ferre Martínez

Alfredo Ferre Martínez

Iago Dominguez Eiras

Iago Dominguez Eiras

Klaudia Baca

Klaudia Baca

Larisa Baghdasaryan

Larisa Baghdasaryan

Nora Bertogg

Nora Bertogg

Benedek Horváth

Benedek Horváth

Chiara Opalio

Chiara Opalio

Alexandra Sikorskaya

Alexandra Sikorskaya

Miriam Prandi

Miriam Prandi

Grigory Maximenko

Grigory Maximenko

Rustem Monasypov

Rustem Monasypov

Vanessa Hunt Russell

Vanessa Hunt Russell

Beatriz Blanco

Beatriz Blanco

Simon Wiener

Simon Wiener

Witold Moniewski

Witold Moniewski

Pavla Flámová

Pavla Flámová

Manuela Fuchs

Manuela Fuchs

Maki Wiederkehr

Maki Wiederkehr

Mari Tada

Mari Tada

Asaki Ino

Asaki Ino

Ara Lee

Ara Lee

Nadja Reich

Nadja Reich

Charlotte Woronkow

Charlotte Woronkow

Nikolay Shugaev

Nikolay Shugaev

Wies De Boevé

Wies De Boevé

Mi Zhou

Mi Zhou

Vladyslava Luchenko

Vladyslava Luchenko

Konstantin Manaev

Konstantin Manaev

Gunta Abele

Gunta Abele

Marie Waldmannova

Marie Waldmannova

Malwina Sosnowski

Malwina Sosnowski

Christoph Scheffelt

Christoph Scheffelt

Giulietta Koch

Giulietta Koch

Lionel Cottet

Lionel Cottet

Kamio Mayuko

Kamio Mayuko

Alexander Grytsayenko

Alexander Grytsayenko

Benjamin Nyffenegger

Benjamin Nyffenegger

Noémie Rufer

Noémie Rufer

Samuel Alcántara

Samuel Alcántara

Veit Hertenstein

Veit Hertenstein

Xu Luo

Xu Luo

Iryna Krasnovska

Iryna Krasnovska

Hanna Holeska

Hanna Holeska

Josiane Marfurt

Josiane Marfurt

Anna Reszniak

Anna Reszniak

Eliška Novotná

Eliška Novotná