Der Rahn Kulturfonds wurde gegründet, um herausragende Studierende an Schweizer Musikhochschulen auszuzeichnen und zu fördern.

Rahn Musikpreis

Der Rahn Kulturfonds führt seit 1976 den Rahn Musikpreis zur Förderung von Studierenden an Schweizer Musikhochschulen durch. Der Wettbewerb wird alle zwei Jahre alternierend für Klavier und Streichinstrumente ausgeschrieben. Die Gewinner treten als Solisten am Preisträgerkonzert des Rahn Musikpreises im Grossen Saal der Tonhalle Zürich (2018 erstmals in der Tonhalle Maag) mit einem renommierten Orchester auf. Im Folgejahr des Wettbewerbs erhalten sie die Möglichkeit, sich am Continuo Konzert erneut zu präsentieren. Zudem ermöglicht der Rahn Kulturfonds den Preisträgerinnen und Preisträgern immer wieder Auftritte bei namhaften Konzerten.

RAHN MUSIKPREIS 2018 FÜR STREICHER

Die Gewinner kommen…

Rahn Preisträgerkonzert für Streicher

Dienstag, 10. April 2018, 19.30h

Tonhalle Maag

tonhalle-maag.ch/konzerte/kalender/rahn-musikpreis-2018

Neues & Ankündigungen

Pressestimmen

Mit Musik Ausrufezeichen setzen Kritik zum Rahn Musikpreis 2018, geschrieben von Christian Berzins, veröffentlicht im Kulturtipp 08/2018 vom 29. März 2018. Kulturtipp_8_2018 ©www.kultur-tipp.ch   Oben wird die Luft immer dünner Kritik zu Formen der Förderung junger...

Rahn Preisträgerkonzert für Streicher

Das Preisträgerkonzert des Rahn Musikpreises 2018 wird erstmals in der Tonhalle Maag in Zürich durchgeführt. Es treten die drei Erstpreisträger Vasyl Zatsikha (Violine), Salauat Karibayev (Violoncello) und Zhixiong Liu (Kontrabass) auf. Die Solisten spielen Werke von...

Rahn Musikpreis 2018

Der Rahn Musikpreis 2018 für Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass fand statt von Dienstag, 16. Januar bis Freitag, 19. Januar 2018 im ZKO-Haus in Zürich. Es haben sich 53 Streicherinnen und Streicher angemeldet. 18 Geigerinnen und Geiger, 20 Cellistinnen und...