Der Rahn Kulturfonds wurde gegründet, um herausragende Studierende an Schweizer Musikhochschulen auszuzeichnen und zu fördern.

Gesuche

Der Rahn Kulturfonds ist bestrebt, seinen Preisträgerinnen und Preisträgern sowie seinen Stipendiaten möglichst viele Auftrittsmöglichkeiten zu vermitteln.

Möchten Sie einen unserer Preisträger/innen oder Stipendiaten engagieren? Hier gelangen Sie zu unserer Künstlerdatenbank.

Es werden Gesuche um Gagenzahlungen oder Unterstützungsbeiträge berücksichtigt, wenn:

  • es sich um ein Projekt von und mit ehemaligen Preisträgerinnen und Preisträgern handelt
  • es sich um ein Projekt von und mit Stipendiaten des Rahn Kulturfonds handelt

An den zweimal jährlich stattfindenden Vorstandssitzungen werden rechtzeitig eingetroffene Gesuche behandelt.

Nächste Vorstandssitzungen

14. Mai 2018
17. September 2018

Wir bitten Sie, uns für die Sitzung vom 14. Mai 2018 Ihr vollständiges Gesuch bis spätestens 15. April 2018 direkt über das Online-Formular oder per E-Mail zuzustellen. Dabei sind inhaltlich folgende Punkte zu berücksichtigen:

  • Vorname, Name, Adresse, E-Mail, Telefon des Gesuchstellers
  • Begleitbrief
  • Projektbeschreibung
  • Projektbudget
  • Finanzierungsplan
  • Liste der anderen angefragten Institutionen (inkl. bereits erfolgter Zusagen)

Gesuch stellen

Bitte als pdf oder zip uploaden, max. 10MB:

Neues & Ankündigungen

Rahn Preisträgerkonzert für Streicher

Das Preisträgerkonzert des Rahn Musikpreises 2018 wird erstmals in der Tonhalle Maag in Zürich durchgeführt. Es treten die drei Erstpreisträger Vasyl Zatsikha (Violine), Salauat Karibayev (Violoncello) und Zhixiong Liu (Kontrabass) auf. Die Solisten spielen Werke von...

Rahn Musikpreis 2018

Der Rahn Musikpreis 2018 für Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass fand statt von Dienstag, 16. Januar bis Freitag, 19. Januar 2018 im ZKO-Haus in Zürich. Es haben sich 53 Streicherinnen und Streicher angemeldet. 18 Geigerinnen und Geiger, 20 Cellistinnen und...